über uns & Portrait

Entstehung

Das Planspiel „Zum Schwarzen Schäfli“ geht auf ein Nachdiplomstudium an der Hochschule für Wirtschaft HSW (Fachhochschule Zentralschweiz, FHZ) Luzern zurück. In der Diplomarbeit befassten sich die vier Autorinnen und Autoren mit dem Planspiel als „Medium zur Einführung des EFQM-Modells“ (so der Titel der Diplomarbeit von Clergia Caseli, Brigitt Gutmann, Markus Rössle und Richard Züsli).

In der Zeitschrift „Management und Qualität“ erschien im Juni 2003 ein Artikel über dieses Brettspiel. Er löste eine grosse Nachfrage aus. Drei der Autoren gründeten in der Folge die ConQludo GmbH.

Markus Rössle, Bonstetten

Markus Rössle
(Executive Master of Business Excellence)

 

 

Markus Rössle ist seit über 10 Jahren Inhaber der Firma „Rössle Qualitätsinformatik GmbH“. Schon während seines Informatik-Studiums an der ETH in Zürich stand – und steht auch heute noch – für ihn der Mensch im Vordergrund und niemals eine Technik oder Maschine. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Erwachsenenbildner im PC-Bereich befasst er sich immer vertiefter mit umfassenden Qualitätsmanagementsystemen, bildete sich entsprechend weiter und sammelte praktisches Know-how als Q-leiter einer grossen Informatik-Schule. Weiter bietet er seine Dienstleistungen mit nachhaltiger Unternehmensberatung in allen Bereichen des Qualitätsmanagements an.

NEWS

ModeratorInnenkurse

Dezember 13, 2016

Auf Grund der steigenden Nachfrage nach dem Planspiel führt Conqludo für Beraterinnen und Berater... mehr

Öffentliche Durchführungen

Dezember 13, 2016

Das Planspiel wird in erster Linie firmenintern bei bestehenden Teams eingesetzt. Zusätzlich... mehr

Mitarbeiterzufriedenheit

Zufriedenheit

chart

Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeiter?

Geben Sie jetzt Ihre Selbsteinschätzung ab.